Trainings- und Spielbetrieb 2022 bleibt bis mindestens März eingestellt – dafür verstärkt Online-Schach

Liebe Mitglieder, liebe Eltern unserer Jugendlichen,

in Anbetracht der immer noch weiter steigenden Infektionszahlen in der Omikron-Welle haben die Verantwortlichen des Schachklub beschlossen, den Trainings- und Spielbetrieb auch in 2022 weiter auszusetzen. Der Ligaspielbetrieb für alle Mannschaften ist bis einschließlich Februar von Verbandsseite ebenfalls pausiert.

Das heißt, die Spinnmühle bleibt vorerst bis zum Auslaufen der erlassenen Beschränkungen geschlossen. Über ein Verlängerung oder hoffentlich baldige Wiederöffnung erhaltet Ihr an dieser Stelle sofort eine Nachricht. In der Zwischenzeit werden wir weiterhin das Online-Training durchführen.

Lichess – unser Team heiß dort Schachklub Schweinfurt 2000 – bietet uns gute Möglichkeiten zu trainieren, zu spielen und Turniere zu veranstalten. Wer noch nicht dort angemeldet ist (kosten- und werbefrei), sollte dies schnellstens tun. Bei Zweifelsfragen helfen Wolfgang oder die anderen Trainer gerne weiter.

Bleibt gesund!