Schweinfurter Schachnachwuchs erfolgreich auf Bayerischer Meisterschaft in Neumarkt in der Altersklasse U10 (Jahrgang 2011 und jünger)

Bayerische Schachjugend Logo

Vom 01. bis 03. Juni 2021 fand im Kloster St. Josef in Neumarkt in der Oberpfalz unter strengen Coronaauflagen die Bayerische Meisterschaft in der Altersklasse U10 statt. Diese Meisterschaft sollte bereits im Herbst 2020 stattfinden, musste coronabedingt leider verschoben werden.

Aus Schweinfurt sind dabei bei den Mädchen Daria Dreana-Ianciu und bei den Jungen Hannes Dütsch angetreten und haben in insgesamt 6 Spielrunden jeweils 4 Siege gegen ihre Gegnerinnen und Gegner holen können.

Somit hat es am Ende bei Daria Dreana-Ianciu für Platz 5 von 15 bei den Mädchen und bei Hannes Dütsch für Platz 6 von 24 bei den Jungen gereicht.

(©Bilder mit freundlicher Genehmigung von Thomas Walter)

Den beiden Schweinfurter Teilnehmern ist es offenbar gelungen, trotzt der erschwerten Trainingsbedingungen in der Coronazeit, in der ja leider kein Präsenztraining stattfinden konnte, ihr Niveau zu halten bzw. sogar noch auszubauen. Hannes Dütsch wurde bei seiner letzten Teilnahme an einer Bayerischen Meisterschaft (2019 noch in der Altersklasse U8) neunter. Für Daria Dreana-Ianciu war es die erste Teilnahme an einer Bayerischen Meisterschaft. Wir gratulieren den beiden Schweinfurtern und natürlich auch den jeweiligen Turniersiegern Cosima Wagner vom TV Tegernsee und Constantin Paul Stichter vom SG Traunstein/Traunreut.

Bericht: Stefan Dütsch