Bericht: Online-Jugendrapid 2021 mit 236 Teilnehmenden

Am Samstag, den 27. März 2021 veranstaltete der Schachklub Schweinfurt 2000 auf der Onlineschach-Plattform „Lichess“ das erste einer Serie von fünf Online-Jugend-Rapidturnieren der Bayerischen Schachjugend. Mit überwältigendem Erfolg.
In den einzelnen Altersklassen U8 – U25 gingen insgesamt 236 Jugendliche vorwiegend aus Bayern, jedoch auch aus ganz Deutschland und Europa an den Start. Für die bayerischen Teilnehmer lockte eine Gesamtwertung der Serie mit von der BSJ ausgelobten Preisen. Sehr erfreulich ist auch die hohe Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die (noch) nicht in Vereinen organisiert sind.
Unter der Leitung von Yannick Brätz und Wolfgang Kassubek lief das Turnier flott und weitestgehend fair ab. Einzig ein Teilnehmer musste wegen des begründeten Verdachts auf Nutzung unerlaubter Hilfsmittel aus der Wertung genommen werden. Dessen Nutzerkonto wurde in Lichess mittlerweile geschlossen.